Suche
Suche Menü

Aktuelle News von unserer Facebook-Seite

Hier sind sie nun: die heißersehnten Bilder aus unserer Fotobox !!!
Vielen Dank Arne List für deine Unterstützung.

#einfachmalmachen
#kielhilft
#allezusammen
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Nicht nur die Menschen die es nach Kiel geschafft haben brauchen unsere Hilfe. Videos wie dieses aus dem Camp Arbat im Irak bringen uns immer wieder die Tränen in die Augen. Deshalb können unsere Plünnen Hölpers nicht aufhören und hoffen auf eure Spenden.

Vort Ort wird alles gebraucht. Insbesondere Kleidung und Schuhe. Auch Sachen mit Mängeln nehmen wir an und werden vor Ort in den Camps z.B. zu Decken umgenäht oder repariert.

Bitte helft mit, das Elend der Menschen zu beenden und spendet.
Öffnungszeiten in der Preetzer Str. 5 sind noch bis Weihnachten

Mo. + Do. 10:00-18:00
Sa. 10:00-13:00

Außerdem steht ein Container für die Spendenabgabe außerhalb der Öffnungszeiten bereit.
Darüber hinaus nimmt die Friedensgemeinde Kiel in den Kirchen

St. Jürgen (Königsweg)
Heilandskirche (Saarbrückenstr.)
Vicelinkirche (Harmsstr.)

Spenden entgegen.

Camp Arbat, Iraq, 7.340 syrische Flüchtlinge
youtu.be/HULVbaR55m4
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Fest der Flüchtlingssolidarität

Wir sind immer noch überwältigt von diesem unglaublich schönen und bunten Samstagabend. Über 500 Menschen kamen zum Markt der Möglichkeiten und den Konzerten und hatten eine tolle Zeit und sehr viel Spaß miteinander. Es wurde viel geklönt, geschnackt, gelacht, einander kennengelernt, sich untereinander ausgetauscht und natürlich ordentlich gefeiert. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten recht herzlich bedanken, die dieses Fest erst ermöglicht haben.

Beim gesamten Orga-Team, dass in den letzten drei Wochen jede freie Minute in das Fest gesteckt hat. Bei Anna, Mella, Burkhardt, Brigitte, Susanne, Siggi, Carina, Claudia, Lo, Hans, Christian, Kiel spielt für Flüchtlinge, dem Kieler Jugendring e.V., u.v.m.

Bei allen, die am Samstag im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Und natürlich bei Arne und Hanane für die unglaublich tolle Fotobox und die witzigen Fotos, die dort entstanden sind. Wir stellen die in den nächsten Tagen noch auf unsere Facebook-Seite.

Bei allen Besucherinnen und Besucher, die dazu beigetragen haben, dass das Fest war was er war.

Bei allen Beteiligten am Markt der Möglichkeiten, die die Halle erst mit Leben gefüllt haben: Amnesty International HSG Kiel, AWO Sprachpaten, Caritas Kiel, Christlicher Verein, Diakonie Altholstein, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, Gesundheitstreff für Frauen im Schusterkrug, Heinrich-Böll-Stiftung SH, Herzkissen-Aktion Kiel e.V., Kuhle Wampe Kiel, Kunstprojekt "SPEAK UP" im Schusterkrug, Medibüro Kiel, Stadtteilnetzwerk nördliche Innenstadt, Syrische Gemeinde in Kiel (SG-KI), Türkische Gemeinde Schleswig-Holstein Tgs-h, Welcome at Gaarden, Willkommen in Hassee, Willkommenskultur Elmschenhagen, ZBBS e.V. Schön so viele interessante Menschen wieder zu treffen.

Bei der SAFAR BAND, Elvis Dies Tomorrow, Pay Pandora und Jlz für die unglaubliche Musik und den Verzicht auf eure Gagen. Gleiches gilt für Jörg und Archie für die Leistung, in unserer Halle doch noch einen einigermaßen anständigen Sound hinzubekommen.

Bei allen, die uns kostenlos Equipment zur Verfügung gestellt haben: Carls Eckernförde, InSound Kiel, Kieler Jugendring e.V., DLM Werbetechnik & Grafik,Stadtmission Kiel, Der Lautsprecher

Außerdem bei allen, die uns sonst noch unterstützt haben
ROH Catering, Lillebräu, CITTI Markt der Lebensfreude, fritz-kola, ASB Schleswig-Holstein, Stadtmission Kiel Stadtwerke Kiel AG, TuS Gaarden, Thorsten Hardel

Und natürlich bei all denjenigen, die wir jetzt noch vergessen haben.

#einfachmalmachen
#allezusammen
#kielhilft
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Pay Pandora jetzt live im P5🎤🎸 ... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Unser monatlicher Newsletter

 

Unser Spendenkonto:

Kieler Volksbank
Kontoinhaber: Paritätischer Wohlfahrtsverband S-H e.V
IBAN: DE39 2109 0007 0090 0040 27
BIC: GENODEF1KIL
Verwendungszweck: Kiel hilft Flüchtlingen